Districtus Austriae Controllatus
Die Bezeichnung DAC wird von regionalen Weinkommitees an jene Weine vergeben, die ihre Herkunftsregion in unverkennbarer Weise repräsentieren. Im Jahr 2002 wurde mit der Einführung des Appellationssystems DAC in Österreichs Weinhirachie erstmals die Herkunft über die Rebsorte gestellt. Ziel ist es, typische Weine einer Region unter einer gemeinsamen Marke zusammenzufassen und damit größere Weinmengen mit einer zuordenbaren Stilistik zu schaffen.

  • Label
    Label

    Weinviertel D.A.C. Grüner Veltliner “Klassik” 2019

    6,50 
  • Label

    Weinviertel D.A.C. Grüner Veltliner “Revolution” 2019

    6,50